Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Bio-Gemüse- und Obstprodukte aus Wennerstorf

Biologisch, regional und nachhaltig: Der Hökerladen im Museumsbauernhof Wennerstorf bietet von Montag bis Freitag, den 11. bis 29. Januar, hofeigene Winterprodukte an: eingekochter Grünkohl, auf Bestellung frischer Grünkohl, Eingewecktes, Fruchtaufstriche und Kiekeberger Gebäck – alles in Bioland-Qualität. Der Hökerladen ist von 9 bis 15 Uhr geöffnet; es ist keine Anmeldung nötig. Vorbestellungen sind unter Telefon (0 41 65) 21 13 49 möglich, die Bezahlung erfolgt bar. Parkplätze stehen vor dem Museumsbauernhof bereit.

Auf dem 400 Jahre alten Smedshof kaufen Freunde regionaler Bio-Produkte im Ambiente der 1930er Jahre ein. Museumsdirektor Stefan Zimmermann erklärt: „Wir sind froh, den Menschen in der Region trotz Museumsschließung unsere Hofprodukte mit Tante-Emma-Einkaufserlebnis bieten zu können. Alles stammt von der Aussaat bis zur Ernte aus ökologischer Landwirtschaft – von unseren beliebten Grünkohlsorten bis zum Eingeweckten. Gemeinsam mit 16 Mitarbeitern mit Behinderung ziehen wir die Gemüsepflanzen für den Bio-Anbau vor, pflanzen, ernten und verarbeiten sie vor Ort weiter. Auch unsere Beerensträucher und Obstbäume befinden sich auf unserem Hofgelände und der nahegelegenen Streuobstwiese. In den Gläsern finden sich also nur Gemüse und Obst aus Wennerstorf.“

„Lerchenzungen“ und „Westländer Winter“ heißen die Grünkohlsorten im Glas, auch alte Grünkohlsorten mit Namen wie „Holter Palme“, „Rote Palme“ und „Lippischer Braunkohl“ oder „Baumkohl“ sind dabei. Dazu gibt es Zwiebeln und alte Kartoffelsorten wie „Blauer Schwede“, „Bamberger Hörnchen“ oder „Sieglinde“ zu kaufen. Ganz wie früher finden Kunden im Hökerladen eingewecktes Gemüse, etwa süß-saure Gurken, Gelbe Beete, Curry-Zucchini, Kürbis und Apfelrotkohl. An den Sommer erinnern die Fruchtsirups und hausgemachten -gelees aus Mirabelle, Apfel-Holunderblüte, Zwetschgen sowie den alten Kirschsorten „Dönissens Gelbe“ und „Hedelfinger Riesenkirsche“. Von der Kiekeberger Bioland-Bäckerei kommen süßes Schwarz-Weiß-Gebäck, Kiekeberger Heidesand-Kekse und Kaffeebrot ins Sortiment.

Neben den Bioland-Produkten verkauft der Hökerladen auch „Hausmacher Mettwurst vom Bunten Bentheimer Schwein“ aus konventioneller Tierhaltung vom Kiekeberg.

Der Hökerladen wird betrieben vom Förderverein des Freilichtmuseums am Kiekeberg. Der Museumsbauernhof Wennerstorf und Elieses Hofcafé sind geschlossen.