Lade Veranstaltungen

Freie Plätze in Museumsakademiekursen für Kinder und Jugendliche im Freilichtmuseum am Kiekeberg

Im Neuen Jahr Neues entdecken – Kinder und Jugendliche lernen in der Museumsakademie am Kiekeberg im Landkreis Harburg Fertigkeiten, die in der Schule nicht auf dem Plan stehen. 2022 stehen für Teilnehmer ab sechs Jahren eine Reihe von Handwerks-, Koch- und Handarbeitskursen im Programm wie Bildhauern, Siebdruck oder Nudeln selbst machen. Die Kosten beginnen ab 19 Euro inklusive Museumseintritt. Mehr Informationen, auch zum für die Kurse passenden Alter, und die Anmeldung unter www.kiekeberg-museum.de/kurse-der-museumsakademie.

„Bewährtes Wissen und altes Handwerk sind für Kinder und Jugendliche spannend“, sagt Stefan Zimmermann, Museumsdirektor am Kiekeberg. Es sind auch neue Trends im Angebot: „Ob kreatives Steinbildhauern, Siebdruck, Mode-Upcycling oder kunterbunte Pasta herstellen – das macht Spaß und hat einen großen Lerneffekt. Ein tolles Freizeitangebot für unsere jüngeren Besucher“, sagt Stefan Zimmermann.

Außerdem schmieden die Kinder und Jugendlichen in der alten Museumsschmiede, versuchen sich am Fachwerkbau wie früher oder probieren filigranes Klöppeln aus. Für junge Genießer bietet die Museumsakademie an, Nudeln selbst zu machen oder Lebkuchenhäuser zu backen. Kinder und Jugendliche lernen hier mit Spaß und in Gemeinschaft alte Techniken – und nehmen zum Schluss auch ihr Tagwerk mit nach Hause.

 

Mehr Infos und alle Kurse unter www.kiekeberg-museum.de/kurse-der-museumsakademie